• Softwareentwicklung
  • Webshopgestaltung / Pflege
  • Webseitengestaltung
  • Datensicherheit
  • DATENSCHUTZERKLÄRUNG

    für die Webseite www.passauer-edv.de gültig ab dem 25. Mai 2018

    Grundlegendes

    Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Art. 28 Abs. 3 DS-GVO über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber anders genannt Verantwortlicher informieren. Mit solcher Datenschutzerklärung wurde auch die Informationspflicht erfüllt, gemäß: Artikel 13. der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG („Datenschutz-Grundverordnung“, DSGVO) Websitebetreiber (Verantwortlicher ) ist :
    Passauer EDV,
    Thüringer Straße 250
    D – 37539 Bad Grund,
    Rechtsform:
    Personengesellschaft: Maik Passauer ,
    Umsatzsteuer ID: DE 281 38 35 56,
    Steuernummer: 29/133/04502 (weiter genannt Passauer EDV)

    Personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind hiernach Angaben, die bei Zuordnung zu einer natürlichen Person Einblicke ermöglichen in deren physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität (Artikel 4 Ziffer 1 DSGVO). Rechtsgrundlage, Zweck und Art der Verarbeitung personenbezogener Daten Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 DS-GVO, vor allem gemäß: (Art. 6 Abs. 1 lit. a) – auf der Grundlage Ihrer Einwilligung zu der Verarbeitung der personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke; (Art. 6 Abs. 1 lit. b) – die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihren Antrag erfolgen; Die personenbezogenen Daten werden nur zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet, zu dem der Nutzer an den Websitebetreiber die Daten zur Verfügung gestellt hat und nur so lange, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem Sie uns anvertraut wurden oder bis Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten widersprechen. Zu den gesammelten personenbezogenen Daten auf www.passauer-edv.de gehören:
    a) Vor- und Nachname
    b) E-MailAdresse
    c) Geschlecht
    d) Land
    e) Ort
    f) Straße
    g) Sämtliche Telefonnummern ( privat und/oder geschäft) sowie auch FAX

    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:
    a) Um sicherzustellen, dass unsere Website in möglichst effektiver und interessanter Weise Ihnen gegenüber präsentiert wird;
    b) Um Sie über unsere Leistungen zu informieren.
    c) Die Nutzung bestimmter Angebote auf unserer Website, wie die Kontaktaufnahme oder ggf. Online-Anfragen erfolgt nur, soweit Sie uns die hierfür abgefragten personenbezogenen Daten übermittelt und ausdrücklich in deren Nutzung eingewilligt haben.
    Durch das Übersenden von Kontaktanfragen oder Anfragen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre durch das Erfassungsformular übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und ggf. Rückmeldung an Sie speichern und verarbeiten.

    Die Empfänger der angegebenen personenbezogener Daten sind: Websitebetreiber Passauer EDV und solche Firmen, die manche Dienstleistungen für den Websitebetreiber ausführen. Im solchen Fall sind Ihre Daten auf der Grundlage eines Vertrags oder eines anderen Rechtsinstruments nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten verarbeitet, der bzw. das den Auftragsverarbeiter in Bezug auf den Websitebetreiber bindet.
    Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

    Rechte des Nutzers

    Als Nutzer unserer Website haben Sie gemäß DS-GVO folgende Rechte :
    1. Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO) Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten.
    2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Vervollständigung seiner personenbezogenen Daten ohne unangemessene Verzögerung zu verlangen.
    3. Recht auf Vergessenwerden (Art. 17 DS-GVO)
    Jederzeit können Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn:
    a) die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist;
    b) Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen haben;
    c) die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
    d) eine Rechtspflicht zum Löschen nach EU- oder nationalem Recht besteht.
    4. Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) Sie können jederzeit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, wenn:
    a) Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten – bis die Daten korrigiert werden;
    b) Sie ein Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einlegen;
    c) die Verarbeitung unrechtmäßig ist. 5. R (Art. 20 DS-GVO)

    Sie haben jederzeit das Recht, Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von einer automatisierten Anwendung, etwa einem sozialen Netzwerk, auf eine andere Anwendung zu übertragen. Sie können jederzeit den Anbieter zu einem anderen wechseln, ohne den Verlust Ihrer Daten befürchten zu müssen.

    Widerspruchsrecht

    a) Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@pcnerd24.de.
    Solche Nachricht sollen Sie mit der E-Mail-Adresse schicken, mit der Sie sich bei uns registriert haben. (Art. 12 Abs. 6).
    Diese Anforderung können Sie uns auch per Post an die Adresse des Websitebetreibers schicken.
    b) Wenn wir Ihre Forderung bekommen, dann geben wir Ihnen innerhalb von 30 Tagen Antwort. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der D Anliegen, deshalb sind Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften vor unberechtigtem Zugang, Veröffentlichung, Modifizierung, Löschung oder Verarbeitung entsprechend geschützt.
    Der Websitebetreiber verfügt über die entsprechende Dokumentation zum Datenschutz in seinem Unternehmen und hat die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt.
    Der Websitebetreiber schützt Ihre personenbezogenen Daten gemäß DS-GVO, vor allem gemäß:
    1. Art. 29 DS-GVO – Die Personen, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Weisung des Websitebetreibers, es sei denn, dass sie nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten zur Verarbeitung verpflichtet sind.
    2. Art. 28 DS-GVO – wenn eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Auftrag des Websitebetreibers erfolgt, so arbeiten wir nur mit Auftragsverarbeitern, die hinreichend Garantien dafür bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so durchgeführt werden, dass die Verarbeitung im Einklang mit den Anforderungen gemäß DS-GVO erfolgt und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleistet.
    3. Unsere Website nutzt zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Websitebetreibers) eine SSLbzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.
    4. Aufgrund des öffentlichen Charakters des Internets kann die Nutzung unserer Website unabhängig von der eingeführten Sicherheitsmaßnahmen unsererseits mit Risiken verbunden sein. Cookies Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Diese Informationen sind auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms werden diese beim Beenden des Browsers wieder gelöscht. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien.
    a) Cookies sind auf unserer Seite zu folgenden Zwecken genutzt: – um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zur Auswertung der Optimierung unseres Angebotes für Sie; – zur temporären Speicherung der Eingaben und Einstellungen, die Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen; – unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.
    b) Auf unserer Webseite werden 2 Arten von Cookies genutzt: – Session-Cookies, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. – temporäre Cookies – diese sind für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren.
    c) Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies im Ihren Browser deaktivieren oder ihn so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.
    d) Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen könnten.
    e) Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ –Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

    Informationen in Formularen

    1. Die von Ihnen in Formularen angegebene personenbezogene Daten werden durch das freiwillige Angeben Ihrer Daten gesammelt und sie werden nur zu dem im Formular bestimmten Zweck z.B. für Versand vom aktuellen Angebot verarbeitet.
    2. Die im Formular angegebene Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
    3. Die erteilten, personenbezogenen Daten im Formular können die Sammlung der potentiellen Kunden bilden.
    4. Ihre im Formular angegebene personenbezogene Daten können an solche Firmen bzw. Personen weitergegeben werden, mit welchen der Websitebetreiber eng (mit)arbeitet und die manche Dienstleistungen z.B. IT-Dienstleistungen oder Kaufabwicklung für Websitebetreiber ausführen, oder verbundene Schwesterunternehmen.
    5. Ihre Daten sind in solchem Fall mit der Auftragsverarbeitung gemäß DS-GVO geschützt.

    Änderungen der Datenschutzerklärung

    Unter Umständen kann es für uns in unregelmäßigen Abständen erforderlich werden, die Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Internetplattform www.passauer-edv.de abgerufen werden. Wir empfehlen Ihnen daher die Datenschutzerklärung regelmäßig erneut durchzulesen.